Öffentliche Stadtführungen

Stadtmuseum Siegburg

Jeweils am ersten Sonntag des Monats trifft sich ein Stadtführer mit Interessierten um 14.00 Uhr am Eingang des Stadtmuseums zu einer 90-minütigen Führung durch die Stadt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Erwachsene zahlen 6,-€,  Kinder3,-€
Treffpunkt: Vor dem Eingang des Stadtmuseums

02.06.2019
07.07.2019
04.08.2019
01.09.2019
06.10.2019
03.11.2019


Themenführung "Siebursch opp Platt"
Sonntag, 18.08.2019 um 11.00 Uhr
Eine Mundartführung durch Siegburg mit Charly Halft, einem Ur-Siegburger: "Jemütlisch jommer dursch de Stroße und Jässje, luren uns de schöne Saache an un hüre, wat fröhe su passeet es, und dobei wit nur Platt jeschwat."
Eintritt 6,-€
Treffpunkt: Vor dem Eingang des Stadtmuseums

Themenführung "Alles nur gelogen?!- Die Lügentour"
Freitag, 13.09.2019 16.00 Uhr und Samstag, 16.11.2019 14.30 Uhr
Hinter dieser Führung verbirgt sich ein unterhaltsames Angebot für Jedermann:
Normalerweise läuft ein Rundgang durch die Stadt so ab: Der Gästeführer erläutert die wichtigsten Gebäude, nennt wichtige Personen und Geschichte der Stadt. Bei der Lügentour wird nicht immer die historische Wahrheit gesagt, sondern an manchen Orten gelogen. Die Teilnehmerinnen müssen dann die richtige Version ergründen oder erraten.
Eintritt 6,-€
Treffpunkt: Vor dem Eingang des Stadtmuseums

Themenführung - Sagen und Märchen
Samstag, 19.10.2019 um 15.00 Uhr
An größere Kinder, Familien und jung gebliebene Erwachsene richtet sich die Führung mit dem Thema "Sagen und Märchen in Siegburg hautnah erleben". Gespenster im Keller oder Hufeisen mit goldenen Nägeln spucken durch die Sagen- und Märchenwelt von Siegburg. Anmeldungen per E-Mail an tourismus@siegburg.de oder telefonisch unter 02241- 102 75 33
Eintritt 6,-€
Treffpunkt: Vor dem Eingang des Stadtmuseums

Themenführung "Auf den Spuren Jüdischen Lebens in Siegburg"
Samstag, 09.11.2019 13.30 Uhr
Diese "Führung" vom Stadtmuseum (Einführungsvortrag) durch das ehemalige jüdische Viertel an der Holzgasse, wo die Synagoge und das Ritualbad ("Mikwe") waren und wo viele jüdische Menschen lebten und arbeiteten, hin zum Friedhof soll den Blick eröffnen sowohl auf einige Aspekte der jüdischen Religion wie auch auf die interessante Gesichtspunkte unserer gemeinsamen Kulturgeschichte.
Eintritt 6,-€
Treffpunkt: Vor dem Eingang des Stadtmuseums


Kontakt

Tourist Information
Europaplatz 3
53721 Siegburg

Telefon: 02241 / 102 7533
Telefax: 02241 / 102 7531
E-Mail: Tourismus@Siegburg.de