Stadtmuseum

Banner_Stadtmuseum

Das Geburtshaus Engelbert Humperdincks wurde 1826 auf den Fundamenten des mittelalterlichen Rathauses errichtet und bis 1933 als Schulgebäude genutzt. Der Komponist wurde hier 1854 als Sohn eines Lehrers geboren. Nachdem das Gebäude zwischenzeitlich das Amtsgericht und später Teile des Finanzamtes beherbergte, wurde es ab 1986 zur Nutzung als Museum umgebaut. 1990 öffnete hier das Stadtmuseum Siegburg seine Pforten. Dargestellt wird die Geschichte Siegburgs und seiner Umgebung von den Anfängen bis zur Gegenwart. Breiten Raum nimmt die Sammlung Siegburger Keramik aus dem Mittelalter und der Renaissance ein. Dazu werden Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst und klassischer Moderne geboten.

Eintritt: 3,00 € (ermäßigt: 2,00 €)
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei


Anschrift

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 7410
mail: stadtmuseum@siegburg.de
www.stadtmuseum-siegburg.de


Öffnungszeiten

Di. bis Sa. von 10:00 bis 17:00 Uhr
So. von 10:00 bis 18:00 Uhr