Vom Käx, Bartmännern und den Mönchen - Kinder entdecken das mittelalterliche Siegburg

Dieses Angebot ist speziell für Gruppen im Kindergarten– und Grundschulalter konzipiert.

Der Rundgang führt durch die wechselvolle Geschichte Siegburgs. Begleitet werden die Kleinen von dem Marktweib Waltraudis und ihren Handpuppen "Siegbert, der Töpfer" und "Siegy, der Maulwurf". Die beiden kleinen Kerle erzählen ihre ganz besonderen Geschichten – der Maulwurf behauptet sogar, der Michaelsberg sei in Wirklichkeit ein mächtiger Maulwurfshügel. Kinder erfahren ganz kindgerecht, warum sich der Kölner Erzbischof Anno II. gerade den Michaelsberg zur Gründung seines Klosters ausgesucht hat oder was die Hexe aus Hänsel und Gretel mit Siegburg zu tun hat. Diese und noch viel Fragen mehr werden in der ca. eineinhalbstündigen Führung beantwortet. Anschauungsmaterial zum Anfassen und kleine Spiele lassen die Zeit zu einem kurzweiligen Abenteuer in der Stadt werden. Übrigens eignet sich die kleine Reise ins Siegburger Mittelalter auch für Kindergeburtstage.

___________________________________________________________________________

Dauer: 1½ Stunden

Treffpunkt: Rathaus Siegburg

Preis: 65,-€ pro Gruppe

Teilnehmeranzahl: max. 30 Kinder pro Gruppe


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt telefonisch, schriftlich oder über unser Online-Formular:

Tourist Information Siegburg
Europaplatz 3
53721 Siegburg

E-Mail: tourismus@siegburg.de
Tel.: 02241 / 102 75-33


Weiterführende Links